Tierärztliche Praxis Dr. med. vet. Renate Liedl
 Tierärztliche PraxisDr. med. vet. Renate Liedl

Igelwaisen

Die frostigen Temperaturen haben schlagartig dafür gesorgt, daß viele Igelkinder von ihren Müttern allein gelassen wurden. Während die Mütter sich ungestört so richtig vollfuttern, um schnell das nötige Gewicht für den Winterschlaf zu erlangen und sich dann ein geschütztes Plätzchen dafür suchen, können die Igelkinder, unerfahren wie sie sind, kaum das nötige Futter finden, die Kälte macht ihnen zudem zu schaffen und beides fährt ihren Stoffwechsel dramatisch in den Keller. Ungeschützt und träge sitzen sie im Garten oder in völlig ungeeigneten Verstecken.

Jetzt muß unverzüglich gehandelt werden!

Solche Igel benötigen sofort unsere Hilfe!

Wärme und Nahrung sind vordringlich nötig.

Um die Körpertemperatur und damit den Kreislauf anzuheben, kann man sie in ein Handtuch gewickelt auf eine Wärmflasche setzen, auch eine Rotlichtlampe in geeignetem Abstand zum Körper ist möglich.

Ist die reguläre Körpertemperatur erreicht, sollte der Igel spontan zu fressen beginnen. Als Nahrung dient am besten Katzenfutter.

Zeigen diese ersten Maßnahmen keinen Erfolg, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, um den Igel zeitnah in der Sprechstunde vorzustellen.

Achten Sie beim Transport in die Praxis auf Sicherheit (im stabilen, ausreichend hohen, verschließbaren Karton) und auf gleichbleibende Wärmezufuhr (Wärmflasche, vorgewärmtes Kirschkernkissen).

Detaillierte Infos zur Fütterung, Unterbringung, evtl. nötigen Behandlungen usw. erhalten Sie gerne bei uns in der Sprechstunde oder auch auf der Webseite von Pro Igel e.V. unter www.pro-igel.de.

Bitte sind Sie sich bewußt, der Igel ist bei Ihnen nur ein "Gast auf Zeit". Sobald er die menschliche Hilfe nicht mehr benötigt, muß er seine Freiheit als Wildtier zurück erhalten.

Kontakt

Tierärztliche Praxis

Dr. Renate Liedl

Erhartinger Str. 22

84513 Töging

Telefon

08631 / 990 880

Offene Sprechzeiten

(Sie benötigen keine Voranmeldung)

Montag

  9.00 - 10.30 Uhr

16.00 - 18.00 Uhr

Dienstag

  9.00 - 10.30 Uhr

16.00 - 18.00 Uhr

Mittwoch

10.00 - 11.00 Uhr

16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

  9.00 - 10.30 Uhr

16.00 - 19.00 Uhr

Freitag

  9.00 - 10.30 Uhr

16.00 - 18.00 Uhr

 

Terminsprechstunde

Im Anschluß an die Vormittagssprechzeiten stehen weitere Termine nur nach vorheriger telefonischer oder vor Ort Vereinbarung zur Verfügung.

Dies gilt auch für Hausbesuche.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierärztliche Praxis